• Presse über uns

    Meble Wrzosowa - Funktionalität, Tradition und zeitlose Schönheit

    Meble Wrzosowa gehört zu den Marken polnischer Küchenmöbel, die am häufigsten wiedererkannt wird. Dieses Familienunternehmen, das in Kürze sein 30-jähriges Bestehen feiern wird, verbindet gekonnt langjährige Tradition, Funktionalität, höchste Qualität und originelles Design der hergestellten Möbel.

     

Der Artikel erschien im "Forum Biznesu" – Beilage zum "Dziennik Gazety Prawnej" im Jahr 2012

Forum Biznesu (Geschäftsforum)
Dziennik Gazeta Prawna (Juristische Tageszeitung)

Räume gestalten
Meble Wrzosowa - Funktionalität, Tradition und zeitlose Schönheit

Meble Wrzosowa gehört zu den Marken polnischer Küchenmöbel, die am häufigsten wiedererkannt wird. Dieses Familienunternehmen, das in Kürze sein 30-jähriges Bestehen feiern wird, verbindet gekonnt langjährige Tradition, Funktionalität, höchste Qualität und originelles Design der hergestellten Möbel.

Gespräch mit Andrzej Woźniakowski, Eigentümer des Unternehmens Meble Wrzosowa

Ihr Unternehmen hat seine Tätigkeit noch unter den alten politischen und ökonomischen Bedingungen begonnen. Wie erinnern Sie sich an diese Zeit?

Das Unternehmen entstand in der Ortschaft Wrzosowa (daher der heutige Name des Unternehmens) im Jahr 1985 als Handwerksbetrieb für Möbel nach Maß auf individuelle Bestellung der Kunden, die hauptsächlich Möbel für die Einrichtung ihrer Häuser und Wohnungen suchten.

Zu den Bedingungen für den Erfolg unter den damaligen Bedingungen ohne funktionierenden Markt gehörte der Zugang zu limitierten Materialien und Rohstoffen, die auf dem freien Markt für Holz oder Lacke nicht erhältlich waren. Damit waren die größten Probleme verbunden und wir mussten der Suche nach Rohstoffen viel Energie und Zeit widmen. Trotz dieser Schwierigkeiten gelang es uns, die Produktion aufrechtzuerhalten, indem wir uns seit Beginn auf unser Hauptgebiet konzentrierten. Das waren Küchenmöbel – hauptsächlich Tische, Stühle und Hocker. Unsere Tische befanden sich damals im Angebot der Möbelhäuser in Częstochowa, Katowice und Warschau. Ende der 80er Jahre haben wir unsere Produktion schon auf die umfassende Möblierung der Küche ausgerichtet und so entstanden erste komplette Serien mit Möbelgarnituren, worauf wir uns bis heute spezialisieren.

Wie konnte sich Ihr Unternehmen in der Wendezeit und der neuen Marktbedingungen zurechtfinden?

Nach 1989, als sich das System änderte, haben wir das erste Mal die Folgen der Umstrukturierungskrise zu spüren bekommen. Von heute auf morgen verloren wir große Abnehmer, zu denen die staatlichen Warenhäuser gehörten. Wir haben unser Angebot jedoch schnell an völlig andere Abnehmer angepasst, deren Anforderungen schnell stiegen, und wir haben neue Vertriebskanäle eingerichtet. Um den Kundenanforderungen gerecht zu werden, begannen wir, uns auf die Möbelherstellung auf individuelle Bestellung der Abnehmer zu spezialisieren, was vom Erscheinen von Einbauküchengeräten auf dem Markt und von der Mode für ergonomische Lösungen begünstigt wurde. Dazu gehören z.B. die Höhe der Arbeitsplatten, Schubladen, die Platzierung des Aufwaschtischs, der Abstand zwischen dem Kühlschrank und der Heizplatte usw. Mit jedem Jahr haben wir eine immer größere Entwicklungsdynamik verzeichnet. Schon im Jahre 1994 haben wir das erste Mal an der Messe in Poznań teilgenommen, auf der wir Kontakte mit ausländischen Abnehmern geknüpft haben. Der Möbelexport bildet weiterhin einen Teil unserer Verkaufspolitik, das ist jedoch kein großer Marktanteil. Wir setzen eher auf die Expansion im Inland, wo der Kreis anspruchsvoller Kunden ständig wächst.

Wir haben einen zweiten Produktionsbetrieb in der Ortschaft Mstów bei Częstochowa eröffnet, in der sich heute der Unternehmenssitz befindet, und wir erweitern schrittweise die Kette der Verkaufssalons auf dem Gebiet des Landes – das sind heute schon 13 Verkaufspunkte. Wir haben mit fünf Beschäftigten begonnen, heute haben wir rund 100 hochqualifizierte Fachleute und nehmen ständig Modernisierungsinvestitionen in die Produktionslinien vor.

Bitte erklären Sie, woraus heute Ihr umfassendes Angebot besteht?

Wir erbringen Dienstleistungen auf dem Gebiet der Gestaltung und Produktion von Küchenmöbelgarnituren mit vollständiger Ausstattung mit Haushaltsgeräten (Kühlschränke, Backofen, Geschirrspüler, Heizplatten usw.). Auf diesem Gebiet arbeiten wir ständig mit den führenden Geräteherstellern auf dem polnischen Markt zusammen. Natürlich bieten wir auch Möbelgarnituren ohne Ausstattung an und dann kann der Kunde die Haushaltsgeräte im eigenen Umfang erwerben. Alle Möbel werden nach unseren Originalprojekten gefertigt und durch die Anwendung der modernsten digitalen Technologien kann sich jeder Kunde vorher mit der Visualisierung seiner Traumküche bekannt machen.

Unsere Möbel bieten wir sowohl im klassischen und modernen Stil (Linien„Ambrozja”, „Avance”, „Atena”, „Karolina”, „Perla”, „Paulina”), die sich durch einfache Formen und moderne technische Lösungen auszeichnen, wie auch im exklusiven Stil an (zum Beispiel Möbel der viktorianischen Linie „Symfonia” und „Dynastia”), der nicht nur sehr eindrucksvoll ist, sondern auch den Lebensstil der Hausbewohner und den Residenzcharakter des Interieurs unterstreicht – das ist Funktionalität und Tradition verbunden in zeitloser Schönheit, die handgefertigte Präzision und Sorgfalt in jedem Detail widerspiegelt. Die Möbel fertigen wir
aus massivem Holz (Buche, Eiche, Erle, Kirsche, Ahorn, Schwarznuss) oder unter Verwendung natürlicher Furniere. Zur Produktion verwenden wir Materialien, die die schärfsten Kriterien der Normen hinsichtlich Emission, mechanischer Haltbarkeit und Ästhetik erfüllen. Das sind bewährte Materialien mit höchsten Qualitätsparametern, die für haltbare, einfache im täglichen Gebrauch und leicht zu pflegende Möbel sorgen. Auf individuellen Kundenwunsch implementieren wir Ihre Vorschläge sowohl zum Projekt wie auch zur Verwendung der Materialien (zum Beispiel Stahl- und Glasfarbe, Verwendung von Leder und Polsterung u. ä.). So entstehen die Garnituren der Serie Concept-Line (nach dem Konzept des Kunden in Übereinstimmung mit seinen Erwartungen und Belangen).

Die Möbel werden in einer breiten Farbpalette, wie auch in der natürlichen Farbe des Holzes (Linie Eco-Line), behandelt mit natürlichen Präparaten (Leinöl plus Bienenwachs) angeboten. Die Realisierung der Bestellungen erfolgt innerhalb von 4 bis 6 Wochen. Wir gewährleisten den Transport zum Kunden auf unsere Kosten und auf dem Gebiet ganz Polens. Die Montage der Möbel und der Anschluss aller Geräte wird von unserem Serviceteam vorgenommen, das auch die erforderlichen Schulungen für die Nutzer durchführt.

Was ist noch der Grund für die Außergewöhnlichkeit der Möbel aus Wrzosowa? Worauf beruht Ihr Vorsprung vor den Mitbewerbern?

Das ist die Verbindung aus Funktionalität und Schönheit der Möbel, woraus auch ihre erstklassige Qualität resultiert. Das sind nicht nur die Fertigung und die visuelle Seite, sondern vor allem die Haltbarkeit, die aus der Qualität der verwendeten Rohstoffe und Komponenten folgt, und die einfache Nutzung. Für unsere Garnituren gewähren wir einen fünfjährigen Garantiezeitraum und langjährigen Nachgarantieservice, der Reparaturen, Modernisierungen, Erneuerungen oder den Austausch der Möbel einschließt. Für uns ist die Küche im Haus oder in der Wohnung der zentrale Platz des Familienlebens. Hier treffen sich für gewöhnlich alle Hausbewohner an jedem Tag, insbesondere am Morgen. Das ist der wichtigste Raum und deshalb kommen wir den Kundenerwartungen entgegen, damit die Küchenausstattung Ihren Anforderungen entspricht. Einerseits schaffen sie mit ihrer Schönheit die entsprechende Atmosphäre, andererseits erfüllen sie die Anforderungen an die Funktionalität bei der Nutzung. Zu den entscheidenden Faktoren mit Einfluss auf die Qualität gehört das Projekt selbst, das die ganze spätere Nutzung der Möbel einschließen sollte. Alle diese Faktoren bilden die Grundlage für die Außergewöhnlichkeit und die erstklassige Qualität unserer Möbel, was uns in Verbindung mit den von uns erbrachten umfassenden Dienstleistungen zweifellos einen Vorteil auf dem Markt verschafft.

Wir halten uns an das Prinzip, dass der Kunde auswählt und das kauft, was er möchte, und nicht das, was andere ihm verkaufen möchten.

Das Gespräch wurde geführt von Joanna Chrustek 


Apla

Meble Wrzosowa

Der Unternehmenssitz und der Hauptverkaufssalon befinden sich in der Ortschaft Mstów bei Częstochowa, wo sich auch der neue Produktionsbetrieb befindet. Das Unternehmen besitzt ebenfalls ein Werk in der Ortschaft Wrzosowa, in der die erste Fabrik errichtet wurde.

Die Produkte der Marke „Meble Wrzosowa” können auch in über einem Dutzend Verkaufssalons erworben werden, die sich auf dem Gebiet des ganzen Landes, unter anderem in Bielsko Biała, Częstochowa, Gliwice, Katowice, Kraków, Lubin, Łódź, Poznań, Rzeszów, Warschau und Wrocław, und sogar in Suwałki, befinden. Kunden können ebenfalls einen Beratungstermin mit einem Fachmann des Unternehmens vereinbaren, um Tipps für die Auswahl der Küchenausstattung oder der Realisierung des Projekts zu erhalten – füllen Sie hierzu das Formular auf der Internetseite www.meblewrzosowa.pl aus. Das Treffen kann in einer der Verkaufsstellen des Unternehmens oder zuhause beim Kunden stattfinden.

       Meble Wrzosowa, das Unternehmen erfüllt höchste Standards, was durch zahlreiche Preise und Auszeichnungen auf Branchenausstellungen und Messen, wie u. a. die Goldmedaillen auf der Internationalen Messe in Poznań in den Jahren 2004 und 2006 und auf der Internationalen Messe in Katowice (2001-2003) belegt wird. Meble Wrzosowa wurden ebenfalls für das Zeichen „Dobry Wzór (Gutes Design)” im Wettbewerb des Instytut Wzornictwa Przemysłowego (Institut für Industriedesign) (2006 und 2011) nominiert. Das Unternehmen ist ebenfalls dreifacher Preisträger der Opolskie Targi Mebli i Wyposażenia Wnętrz (Messe für Möbel und Innenausstattungen in Opole) (2000-2002) sowie der Branchenmesse in Kraków (2002-2003). Jetzt hat das Unternehmen die Chance, den Titel des Preisträgers und die Medaille im landesweiten Wettbewerb Najwyższa Jakość (Erstklassige Qualität) QI 2012 zu gewinnen.